7 ᗯOᑕᕼEᑎ ᑌᑎᗪ ᗪEᖇ ᗩᗷᔕᑕᕼᒪᑌᔕᔕ😢

   
 Heute ist das Babymädchen schon genau 7 Wochen alt, und die Frauenärztliche Abschlussuntersuchung stand an. Heute wurde das letzte Mal mein Mutterpass gebraucht! Jetzt kann er zu den anderen in die Schublade wandern. Ist schon komisch, da schleppt man neun Monate das Ding überall mit hin und dann braucht man ihn nicht mehr.

Auch ohne Bauch in die Praxis zu gehen, keine Waage und kein CTG. Der vertraute Ton des Telefons 😩 all das hat mich an eine wunderschöne Schwangerschaft erinnert!

  
Ich bin schon überglücklich unser Babymädchen in den Armen halten zu können, aber die Schwangerschaft war auch diesmal was ganz besonderes.

  
Vor fast genau einem Jahr hab ich in der Kinderwunschpraxis angerufen, und hatte Angst kein 3.Kind mehr haben zu können. Und jetzt ist alles schon wieder vorbei! Ein aufregendes und spannendes 2015 mit einem Abschluss an 04.01. 2016💜! 

  
  

ᑭᖇOᒍEKT ᗷᗩᗷY ᑎO3….

Eigentlich waren wir als Familie Perfekt. 2Kinder (Junge & Mädchen) mit einem Abstand von exakt 3 Jahren.Die mittlerweile schon 9 und 6 Jahre alt waren. Eine Doppelhaushälfte und ein Hund. Mit einen Familienkombi und einen kleinen Flitzer für mich. Wir waren als Familie angekommen, wobei ich immer das Gefühl hatte, dass bei uns etwas fehlt. Da mein Mann aber kein drittes Kind wollte, war das kein großes Thema mehr bei uns. Er witzelte zwar immer, wenn sich sein Traum ( ein eigener VW Bus) erfülle, dann gibt es auch ein drittes Kind 😉
Im Januar 2014 verstarb mein Schwiegervater. Und ab diesem Zeitpunkt war nichts mehr wie vorher.Meine Schwiegermutter ist dement und musste leider ins Altenheim bei uns im Ort ziehen. Was zum Glück nicht so dramatisch war, da sie dort Jahrelang im Besuchsdienst war, und dort schon alle kannte. Wir mussten das Elternhaus meines Mannes ausräumen,und das war eine sehr emotionale Zeit für uns. Die uns als Familie ganz schön auf die Probe gestellt hatte. Aber wir haben diese Zeit mit Bravur gemeistert😍! In dieser Zeit stellten wir fest, dass unsere Omi( meine Schwiegermutter ) sehr schlecht ins Auto passte, denn unsere Kids brauchten ja noch Kindersitze. Daraufhin entschieden wir uns einen VW Bus zu kaufen. Als Ehepaar waren wir in dieser schwierigen Zeit ein Super Team, und entschlossen uns dann ganz spontan,wenn das Projekt Elternhaus ( vermietet) abgeschlossen ist, starten wir ein neues. Das hieß dann Projekt Baby! Der VW Bus war ja auch schon da😃!
Leider war das ganze nicht so einfach, wie wir uns das vorstellten. Bei beiden Kindern war ich sofort schwanger, aber diesmal wollte es nicht klappen. Die erste Übungszyklen waren ein Drama. Nachdem ich zuvor doch länger die Pille genommen hatte, war mein Körper völlig durcheinander. Ich hatte Monatszyklen die über 50 Tage dauerten, und jedesmal dachte ich, es hätte geklappt. Da war die Enttäuschung jedesmal groß. Nach ca 4 Zyklen wollte die Frauenärtztin den Zyklus bestimmen. Was leider auch nicht geklappt hat, da mir immer zur falschen Zeit, Blut abgenommen worden ist😁! Im Dezember hatte sie mir angeboten, das ganze mit Hormonen zu unterstützen. Ich war voller Hoffnung. Doch dann kam die Ernüchterung. Das Medikament war laut Apotheke erst Ende Januar /Anfang Februar wieder erhältlich 😳. Ich muss dazu sagen, wir hatten uns eine kleine Frist gesetzt, bis wann wir es probieren wollen, da wir ja auch nicht mehr, die jüngsten sind. Und diese Frist war eigentlich schon verstrichen. Ich war zu dieser Zeit so traurig und enttäuscht. Aber ab Anfang Januar war das Medikament wieder vorhanden und wir legten gleich wieder mit Blutabnehmen los und bekamen das Datum des Möglichen Eisprung bekannt. Nur leider war genau zum richtigen Zeitpunkt mein ❤️Mann 4 Tage in Würzburg auf einem Lehrgang. Da ging das bangen los, dass er noch pünktlich nach Hause kommt. Ich dachte das darf gar nicht wahr sein😬! Aber meine Frauenärztin hat mich engmaschig Untersucht und tatsächlich hat sich der Eisprung bis zur Heimreise meines ❤️Mannes zeitgelassen. Doch es sollte nicht sein, denn es hatten sich so viele Eierchen gebildet, dass wir ein sofortiges 😂Übungsverbot 🚫 erteilt bekommen hatten.(es hätten sonst viele Babys werden können) Ich war so enttäuscht! Und dann kam noch ein hormonelles Chaos dazu, was diese Medikament anrichtete, dass ich mir geschworen hatte, dieses nie mehr zu nehmen. Da war es dann auch so weit, dass die Ärztin mir vorgeschlagen hatte mich in einer Kinderwunschpraxis vorzustellen. Ich musste meinen ❤️Mann erst davon überzeugen, dass wir diesen Schritt auf uns nehmen. Wir hatten eigentlich ausgemacht, das es von alleine klappen muss! Da es sich aber nur um einen eng überwachten Zyklus handelte ,war er natürlich einverstanden.Ich empfand die Praxis als den totalen Horror,obwohl dort alle supernett waren. Der Arzt war zwar irgendwie nicht mein Fall, aber ich hatte auch keine andere Wahl. Fast jeden zweiten Tag wurde mir Blut abgenommen und es stellte sich ein Bilderbuchzyklus heraus.Und der Arzt meinte an Ostersonntag sollte wir tätig werden🤗😍. Mein Laune sank in den Keller- mein Mann hatte über Ostern Dienst. Er ist im 24stunden Schichtdienst und hatte über Ostern nur am Samstag frei. Ich habe mich dann damit abgefunden, und dachte mir dann soll es nicht so sein. Ich wollte diesen Psychokrieg mit mir beenden. Ich hatte ja so viel versucht – von NFP, Orakeln mit Persona über Globullis etc.ich wollte mein normales Leben zurück. Am Dienstag nach Ostern wurde dann festgestellt, dass tatsächlich der Eisprung war.Vielleicht hat es ja doch geklappt🙂 Sie haben mich nach Hause geschickt, und sagten ” melden sie sich wenn sie schwanger sind oder wenn sie ihre Periode haben”.Na Toll, wie soll ich wissen ab wann ich meine Periode bekommen soll?????? Ich hatte ja noch keinen regelmäßigen Zyklus. Aber ich hatte es im Gefühl und, tatsächlich hab ich mit meinen Personateststäbchen orakelt und fand das es diesmal gut aussah🤗!
 

  

Ich holte sofort einen richtigen Test….
 
und TaTa…..
   

 
Mein ❤️Mann war sehr nüchtern und sagte lass uns nicht zu früh freuen, dass soll erst der Arzt bestätigen. Der Strich war nicht richtig dick. Aber eigentlich gibt es nicht ein “Bisschen Schwanger” – somit besorgte ich mir einen digitalen Test.
   
Jetzt war es doch greifbar nah geworden.
Die Kinderwunschpraxis nahm nochmal Blut und bestätigte die Schwangerschaft!
Entbindungstermin 25.12.2015 🍼

  Bf 

Die Freude war riesig und der Arzt aus der Praxis sagte”sie können jetzt gehen”
 
    
Den Arzt sehe ich jetzt auch wieder öfters, aber nicht weil wir wieder Hilfe brauchen, sondern weil unsere Jungs dieselbe Klasse besuchen 😂😂😂😂! Der Weg musste wohl sein. Da hat uns irgendwer ziemlich auf die Probe gestellt😍!
—————————————–
Am 04.Januar 2016 mit 10 Tagen Verspätung kam durch eine eingeleitete natürliche Geburt, unsere Tochter Helene auf die Welt. (Geburtsbericht ist auf dem Blog zu lesen)
 

 
        Das Projekt Baby hörte genauso nervenaufreibend auf – wie es begann!

Letzter Abend mit Melone zu Hause…

ET+7 Neujahr

Gerade ist mir bewusst geworden, dass ich hier den letzten Abend ohne unserem Babymädchen sitze.

 
Morgen geht es zur Einleitung ins Krankenhaus und mir gehen tausend Gedanken durch den Kopf.

Wie schlimm wird es werden?Könnte es doch zum Kaiserschnitt kommen? Wird es sehr lange dauern, bis die wehenmittel wirken? Wie stark werden die Nachwehen sein? Und wann kann ich wieder nach Hause? 

Die Gedanken drehen sich im Kreis!

Ich persönlich hasse ja Krankenhäuser, warum kann ich nicht sagen. Ich glaube das liegt daran, dass ich mich am liebsten immer in meinem gewohnten Umfeld aufhalte. Und rumgedocktere  an mir mag ich auch nicht! Aber daran kann ich jetzt nichts mehr ändern! Da mein Bauch aber mittlerweile so groß geworden ist, freue ich mich wieder eins zu sein! Obwohl ich die Innigkeit alleine mit der Bauchtänzerin auch sehr genossen hab.

  
Ich bin gespannt, wie die Nacht heute wird! Bin doch ein wenig aufgeregt! Wer von euch wurde denn schon eingeleitet und was habt ihr so für Erfahrungen gemacht!

Ich glaub, ich brauch einen Zaubertrank ⚗

  
ET+3 und immer noch keine Geburt in Sicht 🙈! Keine Wehentätigkeit laut Frauenklinik und CTG! Jetzt weiß ich gar nicht wo ich noch rum wandern soll, um das ganze anzutreiben😁
Babymädchen ist ziemlich ruhig fühlt sich scheinbar wohl! Somit wird sich wohl die nächsten Tage auch nichts tun. Mittwoch gibt es die nächste Kontrolle und Freitag soll dann eingeleitet werden😁!
Der Bauch ist nur so riesig und sieht aus als wenn ich ihn ständig anstosse! Ist ganz platt vorne😂. 

Aber ich habe heute ein Tolles Kompliment in der Klinik bekommen. Mein Bauch wäre für das dritte Kind wunderschön😍!  

  

  
Also, falls ihr ein paar Geheimtips für Wehen habt, dann lasst sie mich wissen💜✨!

#ubertermin #babywillnichtraus #et+3 #babyinside #schwanger #10months #pragnancy #pragnancy2015 #babygirl #readytopop #dickerbauch #babybauch #bumpy 

Der letzte Arzttermin‼️

SSW 40 – heute war der letzte Termin bei meiner FÄ! Alles aber immer noch unverändert 😩! CTG wie immer Katastrophe bis auf die letzten 10 min!Mein ❤️Mann muss immer diesen Knopf halten, da ich mit dem Arm gar nicht mehr rum komme. Fruchtwasser wird immer weniger, aber Babymädchen fühlt sich noch wohl in der Bude! Bin heute extra in den Arcaden spazieren gegangen und hab mir beim Chinese eine Ente🐤 mit cocos-Curry gegönnt! Leider keine einzige Wehe mehr seit heute morgen! Bis jetzt kamen ja alle irgendwann raus! Na So was,genau jetzt kam wieder so eine Miniwehe😀! 

  
Aber jetzt ist es echt genug! Der Bauch wird immer riesiger, und die Anziehsachen immer kleiner! Und ich stoße beim Essen immer an die Tischkante, darauf hin kleckere ich mich ständig voll! 🙈

  
Das schlimmste ist aber, dass ich mich langsam mit Wasser Fülle, und darauf hab ich gar keine Lust!!

  
Fazit- die Zeiten einer schönen Schwangerschaft sind endgültig vorbei 😂

#schwanger #babymädchen #nurnocheinewoche #ctg #winterbaby #weihnachtsbaby2015 #ssw40 #instafamily #instamum #mumtobe2015 #dasletztemal 

01.12. ..und die Zeit läuft⏳

  
Heute hab ich doch tatsächlich schon angefangen, die ersten Geschenke einzupacken. Diese Jahr gibt es wie jedes Jahr unseren Familienkalender. 

Den hab ich dieses Jahr mal über Vistaprint erstellt und bin total begeistert!

  • Super Preis❗️
  • Tolle Qualität❗️
  • Unkompliziertes erstellen❗️
  • Nimmt fast alle Bilder und meckert nicht rum❗️
  • Turbolieferung❗️

http://www.vistaprint.com

Denn man weiß ja nie 😃! Nachdem sich die Bauchbewohnerin ziemlich nach unten schiebt, bin ich schon gespannt was die Vorsorgeuntersuchung am Freitag ergibt! Bis jetzt hatten wir ja noch kein wirklich genaues CTG, da das Babymädchen es ständig boykottiert😂! 

Akupunktur📌, Himmbeerblättertee 🍵 usw….

Die letzten vier Wochen starten jetzt, und wenn ich ganz ehrlich bin, nerven mich die ganzen Wehwehchen ganz schön. Heute hatte ich das erste Mal Akupunktur und das lästige Teetrinken beginnt jetzt auch. Es wird alles ausprobiert, was für eine Blitzgeburt gut ist. Heute hatte ich mal wieder eine Kontrolluntersuchung und vielleicht schaut es ganz gut aus, dass unser Babymädchen schon mit uns Weihnachten feiern kann. CTG war mal wieder Katastrophe. Es wurde noch kein einziges geschrieben wo nicht die Turnübungen gestört haben. Und es war auch keine einzige Wehe zu sehen. Ich hab den halben Tag solche Kontraktionen, dass ich denke sie kommt gleich auf die Welt, und am CTG sieht man nichts.Dafür könnte es aber anhand des Untersuchungsbefund schon losgehen. Was wir jetzt ja auch noch nicht hoffen, denn das Babymädchen müsste doch noch ein wenig zunehmen. Ich hoffe das ich doch noch so 2 Wochen durchhalte, es wäre ja dann immer noch vor Weihnachten 😄.